Ausflüge Sevilla

Printer-friendly version

Die Kathedrale

Für ihre Größe ist der dritte der christlichen Welt und eine der letzten spanischen Gotikkathedralen mit Renaissanceeinflüssen. Der Architekt der Kathedrale von Seville mit seltsamemeName, entwerfte ein Fenster- und Steinuniversum.

In ihrem Besuch werden Sie fähig sein, fabelhafte Kunstschätzen zu bewundern (von Murillo, Valdes, Leal, Zurbaran..) und die Capilla mayor zu wissen, auch das Altarretabel, das größeste in Spanien mit 20 Meter hohe, die große Sakristei, die Renaissanceobhut von Juan de Arfe, und die Capilla Real.


La Giralda, el emblema de Sevilla

La Giralda

La Giralda ist das Emblem Für Seville, das im 12 Jahrhundert gebaut wird. Das Minarett der alten maurischen Moschee, auf dem die Kathedrale mit 97.5 Meter hoch gebaut wurde, deren in seinem Tag der höchste turm in der Welt war.

GEkrönt von einem riesigen Messingflügel, wovon eine wunderbares Panoramische der Sichten auf den Patio de los Naranjos, den Wasserspeinern und den Spitzturnmen von der Kathedale und den Alcazar erhalten wird.



La Torre del Oro

Torre del Oro wurde im 13 Jahrhundert gebaut. Ihre Mission war den Eingang des Hafens zu schützen. Es diente auch im halben Alter von Gefängnis und von sicherem Gehege, die schönen Metalle von der Flotte von Indien zu halten.


Reales Alcázares

Ihre Ursprungs gehen zum halben Alter zurück. Es ist das wichtigste zivile wichtige Gebäudew von Seville mit einer exquisiten Dekoration der Pflasterrabeiten und kachelte in ihren Mauern.


Die Garten von Parque de Maria Luisa

Es ist ein Garten französischen Stiles mit subtropischer Dekoration. Ideal um für einen Spaziergang zwischen die Teiche und die Vegetation ihrer Gärten zu gehen..