San Juán

Printer-friendly version

San Juan Festen 24 de juni

Das Fest beginnt die Nacht des Tages 23, als gigantische Feuer in den sinnbindlichsten Stränden von Almuñecar anzuzünden anfangen.

Es ist Tradition, um das Schlimme zum letzen Jahr zum Feuer zu werfen, damit die Flammenmarke es verschwindet ewig. Süße Brötchen des Öles mit einem kochten Ei im Zentrum werden verteilt. Es ist sehr typisch von diesen Festen.

Leute gewöhnen sn einen Bad knapp um 12.00 Uhr in die Nacht oder sie sich das Gesicht einfach waschen, um die negativen Merkmale auszuradieren und schöner in der Eingang des neunen Sommers zu sein geben.

Praktisch die ganze Stadt läßt sich in den Stränden mit Kampagnenläden (namens "chambaos"), um die ganze Nacht und dem folgenden Tag, zu passieren.

Zwischen den Stränden von Almuñecar, die Playa de Velilla ist der mehr konvergierte Strand bei der Jugendlichen, wo sie seiner Phantasie lockeren Zügel im Design der Kampagnenläden geben. Sie isntallieren das Lichtern der Farben, alles mit Musik.

Es ist ein Fest, den die Leute von Almuñecar genie?en, und sie sich froh und stolz auf Teilen mit den Besuchern, fühlen.