Orte in Costa Tropical Almunecar Besuchen

Printer-friendly version
 

Altstadt von Almunecar

Altstadt von Almunecar

Die Altstadt von Almuñecar ist einer der großen historischen, kulturell und Landschaftsschätze von der Stadtgemeinde in der Costa del Sol Tropical. Das Zentrum von Almuñecar geht um Castillo de San Miguel, wovon der Name die Nachbarschaft kommt, wohlbekannt als Barrio del Castillo oder Barrio de San Miguel.

Die Straßen werden mit dem traditionellen Pflaster von Almuñecar asphaltiert. Sie sind voll von Krümmungen und kleinen Quadraten oder Veranden, sie sich in Versammlungsorte für die Bewohner von Almuñecar verwandeln. Wenn Sie durch die Straßen von Almuñecar einen Spaziergang gehen, wird schöne Ecken und authentische Schätze in diesem unvergleichlichen Stück vom Costa Tropical entdecken.



San Miguel Burg

San Miguel Burg

Sie ist in einer bevorrechtigten Stelle im unvergleichlichen Fleck vom Costa Tropical gefunden, wovon ein beeindruckendes Panoramisches von Almuñecar erhalten wird. Es ist fähig, die wunderbare Sicht zu genieβen, die von einem der Strände von Almuñecar kommt man. Wenn Sie eine Urlaubsreise nach Almuñecar machen, Castillo San Miguel ist, ohne einen Zweifel, eine der wichtigen Punkte.

Es handelt sich um einen sinnbildliche Platz in den Arbeitgeberparteien vom 15. August zu Ehren zur Virgen de la Antigua. D. Lope de Valenzuela, der sie von der Figur der Virgen mit dem Kind Jesus im Arme-Arbeitgeberin von Almuñecar nennte, zur Erinnerung an die Niederlage der Mauriscen Truppen.

Am 15. August gibt es ine Prozession der Jungfrau. Ihre Bild einschifft im Playa de San Cristobal und geht von Bord in Playa del Paseo. Zu ihrem März für die Peñones fängt die so wünschenswerte Burg künstlicher Feuer an. In Castillo San Miguel können zahlreiche Überreste bekanntwerden, die es erlauben, eine globale Vision von ihrer riskanten Vergangenheit zu erreichen, wo, heutzutage und ohne zu graben, sehr interessante arabische Überrestre in Mauer beobachtet werden.

Geöffnet von Dienstag bis Samstag: 10:30 -13:30 / 17:00 -19:30 | Friday: 10:30 -14:00 | Montag: Geschlossen
Erwachsene: 2,35 € | Kinder und Rentner: 1,60 € (Ticket gilt für die zwei Denkmäler: Burg San Miguel und Archäologisches Museum)



Botanischer Park Majuelo

Botanischer Park Majuelo

Der Beiname Costa Tropical ist nicht eine Zufälligkeit. Die Sonne glänzt während es mehr Zeit als in irgendeiner anderen Stelle von Europa. Die Winter sind kurz und die Sommer sind länger.

Sie vermischen beziehungsweise mit dem Frühling und der Herbst, der während des ganzen Jahres das Vergnügen an den Sträden von Almuñecar praktisch möglich macht. Dieses Stück Küste besitzt ein Mikroklima, das nur im Land ist, das, was den Namen von Costa Tropical rechtfertigt. das Klima, das wir in Almuñecar genießen, begrüßt eine breite Abwechslung exotischer Pflanzen, und in Palmenpark "El Majuelo" sind die meisten diesen Pflanze. Im ganzen gibt es 182 verschiedene Spezies Pflanzen.

Ein erhabener Garten im Costa Tropical von den wenigen, daß in Europa es gibt. Die römische gesalzene Faktorei des Fisches begeht für seinen Besuch eine hervorragend Umgebung. Der PalmenPark "El Majuelo", zum Fuß von Castillo San Miguel und in vollen stadtzentrum von Almuñecar, ist eine Hinweisstelle in den handwerliche- und Speilaktivitäten.

Kleine "Häuser" existieren auch, um irgendeine Erinnerung dieser schönen Stelle zu Erwerben.

Täglich geöffnet: 8:00 -22:00. Freier Eintritt



Archäologisches Museum Höhle 7 Schlössern

Museo Arqueológico de Almuñecar

Archäologisches Gemeindemuseum in Almuñecar ist unentbehrliche Ort, um in der Costa Tropical zu besuchen.Der Besucher wird berückende Überrestre der historische Vergangenheit von Almuñecar wissen, zum Beispiel die Sammlung zahlreicher Gegenstände, die von Nekropolen Puente de Noy und Laurita kommen, oder die gesalzene Faktorei "El Majuelo".

Es beherbergt das älteste geschriebene Dokument, das in der Halbinsel gefunden geworden wird. Das wichtigste Stück vom archäologischen Gesichtspunkt ist das schöne ägyptische Glas vum 12 Jahrhundert v.Chr. Ausgehaut in fest Quarz, entdeckt in einem Haus von Almuñecar. Zahlreiche Archäologen glauben, daß der Gegenstand irgendeine ältere Schreibenart von Spanien ist.

Außerdem wurde zahlreiche Begräbnis gefunden, von Urnen bis Juweln, die zu der Begräbnisbrautausstattung gehörig wurden. Die phönizische Kunst wird auch durch Skulpturen und Dekoration vertretet, als Kronen und Ringe.

Geöffnet von Dienstag bis Samstag: 10:30 -13:30 / 17:00 -19:30 | Friday: 10:30 -14:00 | Montag: Geschlossen
Erwachsene: 2,35 € | Kinder und Rentner: 1,60 € (Ticket gilt für die zwei Denkmäler: Burg San Miguel und Archäologisches Museum)



Loro Sexi Vogelpark

Loro Sexi Vogelpark

Der Park liegt 100 Metern von einem der anziehendsten Strände in Almuñecar und der Costa Tropical.Er begrüßt ungefähr 1.500 Vogelarten, die zu fast 200 verschiedenen Spezies gehören. So groß ist die Sorte von den gleichen und erkundliche Bereichen zu jenen solch, die gehören, daß es eine Erwartung der Bewohner und die Leute, die Urlaube in Almuñecar genießen, erzeugt, außerdem daß ein hervorragende Punkt in der ganzen Costa del Sol und natürlich in der Costa Tropical ist.

Vom Suite-Hotel Albayzin del Mar zum Vogelpark Loro Sexi entfernt eine leichte Spaziergang durch Straßen von Almuñecar, beim Überqueren den Palmenpark "El Majuelo", wo die punisch-römische gesalzene Faktorei liegt, vergrössern sogar außer den Vergnügen , einschließlich der Alternative, dieser Quere zu führen, durch Spaziergang von Almuñecar in seinem Gebiet von Playa de San Cristobal, neben die Peñones del Santo, Bewerber, dem natürliches Monument von Andalusien erklärt wurde.

Der Jardin de Cactus ist eine weitere Attraktivität, um den Besuch zum Vogelpark Loro Sexi zu genießen. Er liegt im höchsten Teil des Parks, knapp für die Füße der arabischen Mauern.Die Kinder werden mit diesem Besuch, so sehr erziehlich und lustig auf einmal, bezaubernd sein.

Geöffnet von Montag bis Sonntag: 10:30 -14:00 / 16:- 20:00. Erwachsene: 5,00 € | Kinder und Rentner: 3,00 €